Die Deutsche Meisterschaft der SolarModellfahrzeuge

SolarCup - Göttingen

Am Donnerstag, den 24. Mai 2018, stieg der Göttinger SolarCup.

Der Göttinger SolarCup ist ein jährlich stattfindender Schülerwettbewerb, der sich an die Klassenstufen 4 bis 13 richtet. Das Projekt ist eine Kooperation der Göttinger Geschwister-Scholl-Gesamtschule und der Stiftung NiedersachsenMetall.
Die zu bauenden Solarmobile treten in zwei Kategorien gegeneinander an.  In der Kategorie B muss zusätzlich eine Fahrtrichtungsumschaltung eingebaut und ein Tunnel durchfahren werden. Je Fahrzeug stellt die Stiftung NiedersachsenMetall drei Solarmodule und einen Solargetriebemotor kostenlos zur Verfügung. Die Konstruktion müssen die Teams mit eigenen Materialien frei realisieren.
Beim abschließenden Rennen, das grundsätzlich auf dem Schulhof der Geschwister-Scholl-Gesamtschule ausgetragen wird, müssen die Fahrzeuge je nach Kategorie eine Strecke von 2x10 Metern oder 40 Metern inklusive Tunnelfahrt bewältigen.

Kontakt