Sonne macht schnell – Dortmund

Einmal jährlich heißt es „Sonne macht schnell“ an der Europaschule Dortmund. Gestartet wird in fünf unterschiedlichen Klassen auf der Kunstlichtbahn oder unter freiem Himmel. Vom Anfänger bis zum Profi sind alle willkommen.

2020 wird auch bei bedecktem Himmel ohne Kunstlichtunterstützung gefahren – eine neue Herausforderung für die Teams. Schülerinnen und Schüler zwischen 10 und 18 Jahren können in vier unterschiedlichen Klassen gegeneinander antreten: „Design Cars“, „Classic Cars“, „Speed Cars“ und „E-Cup“. Bei der neuen Wettbewerbsklasse „E-Cup“ treten die Teams an, um das leistungsfähigste Elektromobil zu ermitteln.
Den erfolgreichsten Teams winken Preise im Gesamtwert von über 300€ und die Qualifizierung für den Bundeswettbewerb SolarMobil Deutschland.

Beim letzten Sonne-macht-schnell-Rennen im Juni 2019 beteiligten sich 9 Schulen aus dem gesamten Ruhrgebiet mit knapp 100 Schülerinnen und Schülern. Fast 50 kleine Renner gingen auf der 10 Meter langen Rennstrecke an den Start.

Das nächste Solarrennen findet am 26.05.2020 ab 14 Uhr auf dem Schulhof der Europaschule Dortmund statt. Anmeldungen sind bis 20.05.2020 möglich.

 

Kontakt

Europaschule Dortmund
Michael Schürmann
RM051256@aol.com

http://www.sonne-macht-schnell.de/