Historie

SolarMobil Deutschland startet jedes Jahr an einem anderen Ort – mit spannenden Rahmenveranstaltungen und engagierten Gastgebern. Hier findet ihr einen Überblick über die Austragungsorte des Bundeswettbewerbs.

Historie

2018
21/09/2018

Chemnitz – 2018

Auf dem Neumarkt vor dem historischen Rathaus trafen sich 150 Kinder und Jugendliche aus ganz Europa. Neben den Gewinnerteams der Regionalrennen fanden sich Teams aus Italien, Frankreich, Tschechien, Kroatien und Ungarn an der Rennbahn ein. In der Rennklasse gab es einen neuen Streckenrekord; in der Kreativklasse waren aufwändige Fahrzeuge mit regionalen Motiven zu bestaunen.

Pressemitteilung zur DM 2018
Video vom Wettbewerbstag

 

2017
23/09/2017

Bremen – 2017

Die Maritime Woche Bremen mit der Forschungsmeile an der Weser bildete den Rahmen für das Solarrennen. Bei bestem Wetter und mit guter Laune gingen 56 Teams in den Wettbewerb um die schnellsten oder kreativsten Fahrzeuge.

Link zur Pressemitteilung
Video vom Wettbewerbstag

 

weiterlesen…

2016
23/09/2016

Wolfsburg – 2016

SolarMobil Deutschland war an einem ganz besonderen Ort zu Gast. Das phaeno Wolfsburg bot neben futuristischer Architektur eine große Experimentierlandschaft, die die Teilnehmer rege nutzten.

Pressemitteilung zur DM 2016
Video zum DM 2016

 

weiterlesen…

2015
25/09/2015

Karlsruhe – 2015

Erstmalig fand das Rennen im Rahmen eines Kongresses statt. Auf dem Mikrosystemtechnik-Kongress waren alle Nachwuchsinitiativen von VDE und BMBF vertreten, neben SolarMobil Deutschland waren dies Invent a Chip sowie COSIMA.

Link zur Pressemitteilung
Video zum Wettbewerb

 

weiterlesen…

2014
19/09/2014

Dortmund – 2014

Dortmund war Schauplatz der fünften Meisterschaft. Im Rahmen der Europäischen Woche der Mobilität lockten zahlreiche Aktionen und Ausstellungen auf den zentralen Friedensplatz vor das Rathaus. So konnten Schülerinnen und Schüler im VDE E-Lab unter Anleitung Studierender kleine Solarbausätze zusammenlöten, bei der Verkehrswacht einen Segway-Parcour ausprobieren oder Solarboote bauen. Die älteren Teilnehmer mussten erstmals 40 Meter weit auf der Rennbahn fahren, also zweimal hin und her. Dadurch waren zwei Umschaltvorrichtungen notwendig – eine neue Herausforderung.

Link zum youtube-Video
Bericht zur DM 2014

 

weiterlesen…

2013
20/09/2013

Frankfurt – 2013

Am Mainufer in Frankfurt – in der Nähe des neuen EZB-Gebäudes – war SolarMobil Deutschland eingebettet in die Europäische Woche der Mobilität. Verschiedene regionale Aktionen begleiteten das Solarrennen, sodass zwischen den Rennläufen keine Langeweile aufkommen konnte. Wegen des unbeständigen Wetters kam erstmalig ein Großzelt zum Einsatz.

Link zum Bericht von „komm mach MINT“

 

weiterlesen…

2012
21/09/2012

Chemnitz – 2012

Mit dem zentral gelegenen Moritzhof in Chemnitz verließ SolarMobil Deutschland Berlin und begann den jährlichen Ortswechsel. Neben spannenden Rennläufen beeindruckten technisch ausgefeilte Objekte in der Kreativklasse – so zum Beispiel eine fahrende Kugelbahn.

2012 erhielt SolarMobil Deutschland selbst einen Preis: Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ zeichnete das Solarrennen als innovatives und herausragenden Projekt aus!

Link zum Fernsehbericht!

 

weiterlesen…

2011
30/09/2011

Berlin – 2011

Der Flughafen Tempelhof war beeindruckender Austragungsort für das zweite Solarrennen. Die Technologie-Messe CleanTech World bot den passenden Rahmen für den Wettbewerb, zu dem mit 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern anreisten. Die Sonne strahlte störungsfrei vom Himmel, so dass unglaubliche Rennzeiten gemessen wurden. Ein echter Hingucker waren die solarbetriebenen Bobbycars, die außer Konkurrenz auf einer Parcoursstrecke fuhren.

Link zur Pressemitteilung des VDE

 

weiterlesen…

2010
25/09/2010

Berlin – 2010

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der VDE (Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.) richteten 2010 erstmals den bundesweiten Schülerwettbewerb “SolarMobil Deutschland“ aus. Dieser hat  am 25. September 2010, dem bundesweiten “Tag der Energie“,  am Potsdamer Platz  in Berlin stattgefunden. Sieger von sechs regionalen Solarmobilwettbewerben aus fünf Bundesländern traten im Finale mit selbstgebauten Solar-Modellfahrzeugen gegeneinander an. weiterlesen…